Qualität

Qualitätsmanagement

1996 wurde der Grundstein für unser Qualitätsmanagement gelegt und das Unternehmen 1999 erstmals nach ISO 9002 zertifiziert. Dieses System wurde im Laufe der Zeit zu einem integrierten Managementsystem ausgebaut, dass die Bereiche Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheit und Umweltschutz in sich vereint.

Das Unternehmen ist nach folgenden Normen kontinuierlich zertifiziert:

  • DIN EN ISO 9001 (Qualitätsmanagement)

Es gilt immer die aktuelle Version der Normen.
Unser integriertes Managementsystem wird jährlich durch externe Zertifizierer überwacht.

Die Bewertung erfolgte zusätzlich durch ein neues Zertifizierungsverfahren des TÜV-Süd:

BEST-CPI
“Business Excellence Services and Trust – Continous Process Improvement”.

Dieses Zertifizierungsverfahren stellt Zahlen, Daten und Fakten (den kontinuierlichen Verbesserungsprozess) in den Mittelpunkt und ist für Unternehmen gedacht, deren Anspruch an das Qualitätsmanagement nicht ausreichend durch die ISO 9001 abgebildet wird. Deutschlandweit sind bisher erst drei Unternehmen nach BEST-CPI zertifiziert, die Märkische Schraubenfabrik war das erste Unternehmen im KMU-Bereich.

Außerdem wurde das Unternehmen gemäß der EU-Verordnung Nr. 1836793 (Öko-Audit / EMAS II) validiert.